Frauenfahrt nach St. Gallen - woman drive to St. Gallen - voyage des femmes à Saint-Gall
Es war so schön, gemütlich und abwechslungsreich:

- Zur Stärkung ein köstlicher Capu in der Lockremise

- Besuch des Textilmuseums

- Fahrt mit dem Mühleggbähnli nach St. Georgen
Kurzer Marsch über der Stadt, vorbei an den Drei Weiern zum
Mittagessen im gemütlichen Restaurant Dreilinden

- Marsch in die Altstadt zu (wie könnt es anders sein) Kafi und Törtli im Kultcafé Roggweiler
Natürlich haben alle Vier noch den bekannten Chue-Flade (Biberfladen) gekauft,
den es nur zur Olmazeit gibt, mmmhhh.....und mit Butter schmeckt der Chue-Flade doppelt so fein

- Abends genehmigen wir uns noch eine Erfrischung in der Lockremise (weil’s uns dort so gut gefällt)


Lockremise Sankt Gallen

Lockremise Saint Gall
Lockremise in St. Gallen

Textilmuseum Sankt Gallen
Eingang im Textilmuseum St. Gallen

Badi Drei Weiern
Badi Drei Weiern

Kathedralentuerme Sankt Gallen
Marsch hinunter in die Altstadt