Mandarinen-Rahm-Torte

Mandarinen Rahm Kuchen

Er ist wunderbar und ganz einfach herzustellen, versucht es selbst!
Ihr braucht:
5 grosse Eier, 200g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 200g Butter, 100g Mehl, 50g Maizena, 1 Tl. Backpulver,
100g gemahlene Nüsse, 100g Zartbitterschokolade, 2 Becher Rahm, 1-2 Dosen Mandarinen

Die Eier trennen. Eiweisse steif schlagen und kalt stellen. Zucker, Vanillezucker und weiche Butter
schaumig rühren. Eigelbe hinzufügen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unterrühren.
Nüsse, geraspelte Schokolade und Eischnee unterheben. Bei 180 Grad etwa 30 Minuten backen.
Abkühlen lassen. Den Kuchen aushöhlen , dabei einen etwa 1 cm hohen Rand stehen lassen.
Die ausgehöhlten Brösmel zerkleinern und mit dem steif geschlagenen Rahm vermischen.
Auf den ausgehöhlten Boden die klein geschnittenen Mandarinenschnitze legen.
Dann die Rahmbrösmel auf dem Kuchen verteilen.
Schmatz!!!!!!!!!!

Selbstverständlich können auch andere Früchte wie Pfirsiche, Aprikosen oder Beeren verwendet werden.